Eggalm Bahnen Tux Lanersbach

Betriebszeiten Ski- & Gletscherwelt Zillertal 3000

EGGALMBAHNEN  Tel.+43 (0)5287/87246
 02.12.2017 - 15.04.2018

Betriebszeiten unserer Liftanlagen:
EUB Eggalm:             von 08:30 bis 16:30 Uhr
6er Eggalm-Nord:      von 09:00 bis 16:30 Uhr
6y Lattenalmbahn:     von 09:00 bis 16:00 Uhr

SL Beilspitze:             von 09:00 bis 16:00 Uhr
Kinderpark Eggalm:   von 10:00 bis 15:00 Uhr

Tallift Hinteranger in Lanersbach
Dezember 2017 - März/April 2018
09:30 bis 16:00 Uhr

*************************************

Hintertuxer Gletscher Tel. +43 (0)5287/8510
Ganzjährig geöffnet
von 08:15 bis 16:30 Uhr

Rastkogelbahnen Tel. +43 (0)5287/87510
 02.12.2017 - 15.04.2018
von 08:30 bis 16:30 Uhr
letzte Bergfahrt um 15:30 Uhr !!!

Finkenberger Almbahnen Tel. +43 (0)5285/62196
 02.12.2017 - 15.04.2018
von 08:15 bis 16:30 Uhr

Mayrhofner Bergbahnen Tel. +43 (0)5285/62277
Penkenbahn:  bei ausreichender Schneelage 02.12.2017 - 15.04.2018
Horbergbahn: bei ausreichender Schneelage 02.12.2017 - 15.04.2018
Ahornbahn:    16.12.2017 - 15.04.2018

Wichtige Information

Unsere Pisten sind täglich ab 17.00 bis 08.30 Uhr geschlossen.
Die Pistenpräparierung erfolgt mit Seilwinden.
DADURCH BESTEHT HÖCHSTE LEBENSGEFAHR !!

Beachten Sie im Interesse Ihrer eigenen Sicherheit die Hinweise an den Liftanlagen hinsichtlich der Betriebszeiten der jeweiligen Anlage bzw. der Skipisten.
Die letzte Kontrollfahrt des Pistendienstes erfolgt nach Betriebsschluß der Anlagen.

Außerhalb der Betriebszeiten unserer Seilbahn- und Liftanlagen erfolgt keine Gefahrensicherung auf den Pisten. Die Pisten sind täglich ab 17:00 bis 08:30 Uhr gesperrt. LEBENSGEFAHR !

KEINE HAFTUNG BEI UNFÄLLEN!

Alle Termine können sich witterungsbedingt und betriebsbedingt ändern, insbesondere ist entsprechend der Nachfrage und Schneelage ein späterer Saisonbeginn bzw. ein früheres Saisonsende möglich!
Es gelten die Beförderungsbedingungen.

Betriebseinstellung aus Sicherheitsgründen:
Extreme Witterungsverhältnisse (Lawinengefahr, Sturm,....) zwingen manchmal zur Betriebseinstellung von Anlagen bzw. Sperre von Skipisten oder einzelner Hänge. Diese Maßnahmen müssen zur Sicherheit und zum Schutz der zu befördernden Fahrgäste ergrifffen werden und sind durch die Betriebsvorschriften des Bundesministeriums vorgegeben.

HS-Design, www.zillertal-online.at/hsdesign

Top Desktop version